BRANDS

 Wir suchen Menschen, denen ein nachhaltiger und fairer Umgang mit der Welt und ihren Bewohnern am Herzen liegt, und die sich auch mit ihrer Arbeit dafür einsetzen.

 

Und wir haben Glück;

 

Wir lernen immer mehr Labels kennen, die den Spagat zwischen der Liebe für stylische Mode, und der Liebe zum Planeten, den Menschen und den Tieren möglich machen. Die Herangehensweisen der verschiedenen Brands an das Thema Nachhaltigkeit sind dabei bunt, originell und kreativ. Recycling, Qualität/ Langlebigkeit, biologischer Anbau und lokale Produktionsstätten mit fairen Arbeitsbedingungen spielen dabei eine grosse Rolle.

Ebenfalls können Tiere weiterhin tun, was auch immer sie tun wollen, denn wir lehnen Materialien tierischen Ursprungs konsequent ab.

 

Wir entscheiden uns für diejenigen Brands, die sich stetig weiterentwickeln. Die nicht festfahren, die probieren, erfinden, leben, entdecken, und kreieren. So dürfen wir immer wieder verblüfft sein über die Ideen, Möglichkeiten und Meisterwerke, mit denen sie uns begeistern.

 

In unseren Blogeinträgen stellen wir nach und nach die einzelnen Labels und Menschen dahinter vor. Schau also immer mal wieder rein, wenn Du genauere Infos möchtest. Wir freuen uns aber genauso, Dir persönlich in unserem Store mehr über unsere Partner zu erzählen.

 


Nikin

(Für Frauen und Männer)

Nikin steht für coole unisex

Hoodies, Sweater, Shirts, Caps und Beanies. Mit jedem verkauften Produkt veranlasst Nikin durch ihre Partnerorganisation "OneTreePlanted" das Pflanzen eines Baumes.


Swedish Stockings

Nylon ist nur sehr schwer

abbaubar, deswegen

sammelt Swedish Stockings

alte Strümpfe und haucht ihnen durch Recycling neues Leben ein. Die Produktion findet solarbetrieben am nahen Gardasee statt.


Underprotection

Die Unterwäsche, Loungewear und Bikinis von Underprotection

sind unglaublich sexy.

Du kannst die meisten Teile auch einfach im Alltag tragen. Ein Hauptmaterial von Underprotection ist recyceltes Polyester aus alten Petflaschen.



Bahatika

Bahatika verwöhnt uns mit stylischen Sneakern, Stiefeln und Sandalen. Sie sind aus nachhaltigen Materialien hergestellt, werden in Italien und Spanien produziert und kommen komplett ohne tierische Bestandteile aus.

 


Mud Jeans

Die holländische Marke ist spezialisiert auf Denim, deshalb kannst Du Dich bei einer Mud Jeans auf Langlebigkeit und eine knackige Passform verlassen. Die Mud Jeans sind aus recycelten Jeans und Bio-Baumwolle zusammengesetzt.


Jungle Folk

Jungle Folk verwendet konsequent nachhaltige Materialien und produziert in kleinen Werkstätten in Peru und Kolumbien. Die Angestellten haben durch ihre Arbeit ein sicheres Einkommen und werden weitgehendst in die Prozesse miteinbezogen.



Fritzi aus Preussen

 Das Kreativteam von Fritzi aus Preussen findet Inspiration in den Metropolen der Welt. Sie bieten mit ihren Schuhen und Taschen aus robustem und schönem Lederimitat einen stylischen Begleiter für Tag und Nacht.

 


Sanikai

Die Kollektionen von Sanikai werden in einem Familienbetrieb in Lugano produziert. Hier findest Du höchste Qualität und feinste Stoffe. Die Schnitte sind sehr modisch, geschmackvoll und versprühen Glamour.


Hanro

 Schon seit 1884 setzt Hanro auf hochwertige Naturfasern. Die Designer zeichnen immer noch von Hand und modellieren an massgefertigten Schneiderpuppen. Ihre Produkte verkörpern Eleganz und Ästhetik.



 Beaumont Organic

Die Kreationen von Beaumont Organic sind einfach zu kombinieren und sehr wandelbar. Du entscheidest hier selbst, ob Du es eher classy oder extravagant nehmen willst. Mit ihrem bequemen Tragegefühl sind die Teile Deine Begleiter für jede Gelegenheit.


 DSCS (Don't Sugar Coat Shit)

 Der Name ist hier Programm. Produziert wird in Portugal und DSCS stellt faire Löhne sicher. Neben den frechen Fake-Lederhosen, Blusen und Blazern bietet DSCS u.A auch Plaids aus Bio-Baumwolle und Kissenbezüge aus recycelten Jeans an.


Sienna Byron Bay

Die Nagellacke von Sienna Byron Bay sind giftfrei und hochwertig. Die Deckel sind aus natürlichem,  lokalem Holz gefertigt und sehen in Kombination mit den Farbtönen sehr edel aus. Alle Produkte der Marke sind vegan und tierversuchsfrei.



Rhumaa

 Rhumaa arbeitet bei jeder Kollektion mit talentierten Künstlern aus Afrika zusammen, fördert deren Entwicklung und schafft dadurch Arbeitsplätze . Die Marke überzeugt mit elegantem Design und seidenweichen Stoffen.


Kuyichi Pure Goods

Kuyichi heisst der peruanische Gott des Regenbogens. Dieser bringt der Gesellschaft Farbe und positive Einstellungen. Genau das will auch der Brand Kuyichi Pure Goods- nämlich eine positive Veränderung in der Bekleidungsindustrie.


Embassy of Bricks and Logs

Der deutsche Brand schafft es, Design, Style und Qualität mit Nachhaltigkeit zu verbinden. Die Fake-Daunen-Füllungen sind beispielsweise aus 100% zertifiziertem recyceltem PET aus den Weltmeeren.



ChariTea und LemonAid

Mit jeder verkauften Limonade fliesst ein Betrag in Sozialprojekte in den Anbauregionen der Zutaten.  Bislang wurde von Charitea und Lemonaid schon über 3.000.000.- Euro gesammelt. Die Tee's kommen komplett ohne Zusatzstoffe aus.

 



Einhorn

"Make Magic happen" mit den Einhorn Kondomen aus fair gehandeltem Kautschuk (Spuren von Feenstaub möglich).

50% der Gewinne werden in soziale und nachhaltige Projekte entlang der Einhorn-Lieferkette reinvestiert.


News

Momentan haben wir eine kleine aber feine Auswahl der Marken "Les Racines du Ciel" und "Matt & Nat" im Store.

 

Ab Herbst 2019 werden die Brands Jan'n June, Nine to Five,  und Wunderwerk bei uns erhältlich sein!! :-)

 

Du kennst eine tolle, passende Marke, die wir (noch) nicht führen?

Wir sind gespannt, erzähl uns gerne mehr!


A Beautiful Story

Bei A Beautiful Story handelt es sich um mit Liebe gefertigte Schmuckstücke. Durch kleine Anhänger mit Foto erfährt man, durch wessen Hände das neue Lieblingsstück gefertigt wurde. Alle Angestellten erhalten faire Löhne.




Dein store für nachhaltige kleidung in winterthur